Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Clusterbibliothek Europäisches Dokumentationszentrum (EDZ)

Logo Clusterbibliothek1
EuropeDirect2019

Die Clusterbibliothek im Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) erbringt alle Bibliotheks- und Dokumentationsleistungen für das BMAW einschließlich der Arbeitsinspektorate (AI), das BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF - Bereich Wissenschaft und Forschung),  das BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK), das BM für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft (BML), das BM für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK), das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV), die Burghauptmannschaft (BHÖ), die Bundesmobilienverwaltung (BMobV), die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB), die Bundesrechenzentrum GmbH (BRZ GmbH), die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) und die Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen GmbH (BBU GmbH). Im Bereich der digitalen Medien betreut die Clusterbibliothek darüber hinaus das BM für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF - Bereich Bildung), das BM für Inneres (BMI), und das BM für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKOES).

Einschlägige analoge wie digitale Medien und Informationen werden von der Clusterbibliothek beschafft, erschlossen und bereitgestellt. Dazu zählen die gesamte Primär- und Sekundärliteratur zu den ressortrelevanten Bereichen, ergänzt durch zahlreiche Enzyklopädien, Fachlexika und Wörterbücher. Der Umfang beläuft sich derzeit auf insgesamt rund 823.000 Bänden. Außerdem stehen alle von österreichischen Verlagen publizierten Online-Kommentare zu Recht, Wirtschaft und Steuern zur Verfügung.

Im Lesesaal findet sich ein stets aktueller und rund 4.300 Bände umfassender Handapparat, ebenso wie ein breit gefächertes Angebot an in- und ausländischen Tageszeitungen.

Als Europäisches Dokumentationszentrum (EDZ) der Europäischen Union verfügt die Clusterbibliothek über sämtliche amtliche EU-Veröffentlichungen, das sind insbesondere Verträge, Amtsblätter, EuGH-Erkenntnisse, KOM-Dokumente, WSA-Dokumente, Dokumente des EP, Tätigkeitsberichte und spezifische Monographien.

Ergänzt werden diese Printmedien durch die wichtigsten europäischen Datenbanken

Die Clusterbibliothek bietet ausreichend Lese- und Arbeitsplätze, ein Tablet als Recherchemöglichkeit sowie WLAN-Zugang. Die Bestände sind im Online-Katalog (OPAC) abrufbar.

OPAC

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 8:00 bis 17:00 Uhr und Freitag 8:00 bis 16:00 Uhr

Adresse:

1010 Wien, Stubenring 1
Telefon (+43) 1 711 00-805483

So kommen Sie in die Clusterbibliothek: Lageplan

Weiterführende Informationen

Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)

Kontakt

Clusterbibliothek: service@clusterbibliothek.at