Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Geplante Änderungen

Auf dieser Seite werden relevante geplante Änderungen in der Akkreditierungspolitik vor Beschlussfassung interessierten Kreisen vorgestellt.

Interessierte Kreise werden eingeladen, zu den geplanten Änderungen per E-Mail an office@akkreditierung-austria.gv.at unter ausschließlicher Beilage des unten verlinkten, von interessierten Kreisen bearbeiteten Templates Stellung zu beziehen.

Thema:

Interessierte Kreise sind eingeladen zum Entwurf des neu erarbeiteten  

Leitfaden L43_Akkreditierungsumfang von Konformitätsbewertungsstellen_20230104_Draft zur Stellungnahme durch interessierte Kreise  (PDF, 442 KB)

mit dem folgenden Kommentar Template

Stellung zu nehmen.

 

Stellungnahmen sind

  • bis zum 15. Februar 2023, 18:00 eintreffend
  • ausschließlich mit dem zur Verfügung gestellten Kommentierungs-Template
  • an akkreditierung@bmaw.gv.at oder office@akkreditierung-austria.gv.at

zu übermitteln

Stellungnahmen, die später eintreffen oder nicht mit dem zur Verfügung gestellten Kommentierungs-Template erfolgen werden nicht berücksichtigt.

 

Akkreditierung Austria hat in der Vergangenheit so schlechte Erfahrungen mit der "Prüfarten"-Akkreditierung gemacht, dass diese Flexibilisierung 2012 aufgrund des Missbrauches durch einge, vornehmlich größerer Konformitätsbewertungsstellen beendet werden musste. Bei den Diskussionen mit interessierten Kreisen im Rahmen eines spezifischen Sektorkomitees konnten die beteigten Vertreter der interessierten Kreise keine Methodologie erarbeiten, die einen erneuten Missbrauch weitgehend ausschließen konnte.

Demzufolge ist die Herangehensweise an eine neuerliche Flexibilisierung im zur Kommentierung aufgelegten Leitfaden bewusst restriktiv gewählt und sieht klare Maßnahmen bei einer Nichteinhaltung vor.

Interessierte Kreise sind eingeladen zum Entwurf des aktualisierten  

Leitfaden L31_Akkreditierung von KBS im Bereich Strahlenschutz_20220706 draft zur Stellungnahme durch interessierte Kreise (PDF, 191 KB) sowie der beiden Anhänge

ausschließlich mit dem Kommentar-Template:

Template - Kommentare interessierter Kreise zu Änderungsvorhaben der Akkreditierung Austria_L31 Strahlenschutz.docx (Word, 47 KB)

Stellung zu nehmen.

Es werden bei Akkreditierung Austria eintreffende Stellungnahmen mittels des zur Verfügung gestellten Kommentierungs-Templates bis zum 08. August 2022, 09:00 berücksichtigt.

Die seitens der interessierten Kreise erhaltenen Stellungnahmen wurden von Akkreditierung Austria behandelt und sind im Dokument 

"Akkreditierung Austria_Leitfaden L31_Strahlenschutz_Kommentare interessierter Kreise mit Antworten AA_20221006 (PDF, 52 KB)"

verfügbar, der dementsprechend adaptierte Leitfaden L31 samt der beiden Anlagen für den geregelten und nicht geregelten Bereich ist unter Downloads veröffentlicht.

Interessierte Kreise sind eingeladen zum Entwurf des aktualisierten  

Leitfaden L30_ Deponieverordnung & Recycling-Baustoffverordnung_V03_nummeriert_Draft 1_20200408.pdf (PDF, 273 KB)

ausschließlich mit dem Kommentar-Template:

Akkreditierung Austria electronic commenting template_L30 DVO&R-BV_V03_nummeriert_Draft 1_20200408.docx (Word, 32 KB)

Stellung zu nehmen.

Es werden bei Akkreditierung Austria eintreffende Stellungnahmen mittels des zur Verfügung gestellten Kommentierungs-Templates bis zum 29. April 2020, 12:00 berücksichtigt.

20200514 & 20201027:

Die seitens der interessierten Kreise erhaltenen Stellungnahmen wurden von Akkreditierung Austria behandelt und sind im Dokument 

"Leitfaden L30_Deponieverordnung & Recycling-Baustoffverordnung_Änderungen 2020_Stellungnahmen von AA bearbeitet_20200514+20201027 (PDF, 444 KB)" verfügbar, der dementsprechend adaptierte 

"Leitfaden L30_Deponieverordnung & Recycling-Baustoffverordnung_V03.1_20201027 (PDF, 331 KB)"

veröffentlicht.

Die Änderungen mit der Veröffentlichung im Oktober 2020 waren erforderlich, als die Stellungnahme des BMK bis 20200514 nicht berücksichtigt wurde und sich daraus geringfügige Änderungen ergaben, die in der Version des L30 vom 27.10.2020 nunmehr beinhaltet sind.