Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die neue Außenwirtschaftsstrategie Eine innovative Außenwirtschaftspolitik für ein erfolgreiches Österreich

Die neue Außenwirtschaftsstrategie (PDF, 714 KB) wurde am 19. Dezember 2018 durch die Bundesregierung beschlossen. Die 63 Maßnahmen umfassende Strategie zielt darauf ab, die österreichische Exportwirtschaft durch eine koordinierte und abgestimmte Präsenz Österreichs in wirtschaftlich interessanten Wachstumsregionen zu stärken und heimische Unternehmen, die im Ausland tätig werden wollen, durch zielgerichtete Hilfestellungen zu unterstützen.

Die Schwerpunkte der Strategie sind in den Bereichen Innovation und Technologie, Digitalisierung und neue Wachstumsmärkte angesiedelt. Die Strategie zielt neben Leitbetrieben verstärkt auf KMUs und Startups ab.

Umsetzung

Die Umsetzung der einzelnen Maßnahmen läuft seit 2019. Unter Federführung von BMAW, BMEIA und WKO wird eine Umsetzungs-Roadmap erstellt und der Umsetzungserfolg der Maßnahmen regelmäßig evaluiert. 

Addendum zur Außenwirtschaftsstrategie

Die aktuellen internationalen Entwicklungen stellen große Herausforderungen für die österreichische Außenwirtschaft dar und erfordern eine Weiterentwicklung der Außenwirtschaftsstrategie. Um die Resilienz der österreichische Außenwirtschaft zu stärken und die Positionierung österreichischer Unternehmen als internationale Vorreiter im Nachhaltigkeitssektor zu festigen, wurde im Juni 2022 ein Addendum zur Außenwirtschaftsstrategie (PDF, 833 KB) beschlossen: Es handelt sich um ein Paket von zwanzig neuen Maßnahmen zur Stärkung der Krisenfestigkeit und strategischen Vorausschau der österreichischen Außenwirtschaft.

Kontakt

Abteilung Osteuropa, Zentralasien, Internationalisierungsoffensive: aussenwirtschaftsstrategie@bmaw.gv.at